Do`s`n`Don`ts (Andernach)

            

Auch wenn Do`s`n`Don`ts nie in der Scheune spielten, waren sie doch beim Super Live Rock und Video Festival am 26.08.1983 am Schützenplatz in Kruft, initiert  von den damaligen Tenne Pächtern Uli und Petra Geller in Verbindung mit der AWO Kruft, dabei.

Links: Bild der damaligen Veranstaltung mit Norbert Bartz am Bass und Dirk Butz (Rhythmus Gitarre und Gesang).
 

Die erste Besetzung von Do`s`n`Don`ts beim 1.(!) Plaidter Pellenzer Open Air am 3. + 4. September 1983.

V.l.n.r.

Dirk Butz (g,voc)

Hans-Günter Pfleging (dr)

Norbert Bartz (bg)

und

Herbert "Herby" Junglas - g

 

Do`s`n`Don`ts, die 2. Besetzung (ab 1985)

v.l.n.r. Michael Wundsam (bg), Dirk Butz (g,voc). Hans-Günter Pfleging (dr)
und Herbert "Herby" Junglas (g).


Bandinfo 1985: Die Musik von Do`s`n`Don`ts
spiegelt ein weites Spektrum verschiedener Musikstile wider, wie Folk, Pop, Rock und Beat.
 

Mit Achim Sattler (links) stieß im selben Jahr noch ein Saxophonist zur Band.

Vorläufiger Höhepunkt.

• 1986 – 1987:
Das Musical “VERDOPPELT ?”; aufgeführt im damaligen Apollo-Theater in Andernach (Fernsehbericht in SWF3)
Dirk Butz schrieb die Handlung, komponierte die Musik, führte Regie und hatte die musikalische Leitung


 

                                             Das Musical "VERDOPPELT ?"

In einer Zeit als Begriffe wie Surfen im Internet, Virtuelle Welten, 3-D Animationen wie Science Fiction klangen, schrieb Dirk im Jahre 1985 das Musical "VERDOPPELT ?", das im Juli 1987 im ehemaligen Apollotheater in Andernach uraufgeführt wurde 

Das Musical "VERDOPPELT ?" will in erster Linie die Paradoxie der menschlichen Existenz aufzeichnen.                                                                                Es will Kritik üben an einer Gesellschaft, die ihre Technik (im Musical symbolisiert durch den Computer) zusehends einsetzt, um der Natur, von der sie selbst ein Teil ist, Herr zu werden.       

Die Handlung beginnt mit Pete,dem Kreativen, der in ein Land oder eine Zeit gerät, in der die Menschen jegliche Kunst nur durch Computer erstellen lassen.

Pete, der Kreative, der zu seiner eigenen Erfüllung selbst Lieder und Gedichte verfasst, trifft auf Menschen, die in der sogenannten Künstlerdorf-Agentur (KDA) schon fast selbst computerähnliche Züge angenommen haben......

(Auszug aus den Linernotes)

"Es irrt der Mensch, solang er strebt":  J.W. Goethe, aus Faust I   

 

                                                    Bilder vom Musical
 
 
  

Die Musical Band "UNITED":


Schlagzeug - Hans-Jörg Schmitz
Bass        - Michael Wundsam
Leadgitarre - Markus Meyering
Akk.Gitarre - Dirk Butz
Keyboard    - Alex Schmoldt
Tenor-Sax   - Achim Sattler
Alt-Sax     - Gabi Schmidt
Trompete   - Michael Eichenauer


 
 


                                                        Finders Keepers

"Sänger und Komponist mit Hang zu experimentellen Akkordfolgen sucht interessierte Musiker mit professionellen Ambitionen zur Neugründung einer Band..."   

lautete die Anzeige in diversen Musikzeitschriften zu Dirk`s nächster Station.

1988 sollte die Formation Finders Keepers das (Scheinwerfer)Licht der Welt erblicken.

v.l.n.r. Thorsten Wichmann (g), Wolfram "Zwolle" Reisiger (keyb.), Dirk Butz (g,voc), Gerald Stock (bg und Hans Jörg Schmitz (zuvor Stefan Depkat) dr.


 

Dirk`s weitere Stationen:

• 1992 – 2001: Selbständiger Mitarbeiter bei der Koblenzer Musiker-Initiative ”MUSIC-LIVE e.V.” auf der Geschäftsstelle Koblenz und selbständiger Mitarbeiter beim Rockmobil Koblenz

• 2002 bis 2013:  Musiklehrer in Norwegen (Bandunterricht, div. Musikprojekte, Kompositionsauftragsarbeiten für  Kulturschulen)

Dann die Wende: Im Oktober 2012 entdeckt Dirk genau diese Webseite und trägt sich ins Gästebuch ein. Rita, als Regina die Töpferin, 1987 eine der Hauptfiguren im Musical "Verdoppelt ?", liest den Eintrag und setzt sich mit Dirk in Verbindung.
Am 28.09.13 wird in der Werners Eck Halle in Ochtendung Dirk`s Rückkehr gefeiert.

 

p.s. für die Zusammenführung von Musikprojekten,Partnerschaften und anderen, sozialen Beziehungen unter der Mithilfe dieser Webseite, verlange ich weder Gebühren, noch übernehme ich Haftungs- oder Garantieansprüche jedweder Art  

        Startseite                                                     Dr.Ottos Rockshop