Because 

Live in der Tenne (als Band 6x): 06. April 1991, 25.11.1995, 20.04.1996, 20.12.1996, 19.06.1999, 06.04.1990; als Because...unplugged unzählige Male bis heute! 

 
Because gastierten bereits 1986 unter dem Namen Special Blend in der Tenne. Auch in späteren Jahren traten sie mehrmals in der Tenne auf. Jürgen Radermacher, Jo Weiler und Schorsch Baulig sind heute noch als Because...unplugged unterwegs. Drummer Fatschi Fahrenholz war zudem mit Sherkhan (1980) und Dr. Otto`s Rockshop (1981,1982) in der Tenne aktiv, Bernd Stempfle mit Message , Keyboarder Ralph Puth mit Stonehenge (1981). Auf eine Bandhistorie innerhalb ihrer Website (www.because-unplugged.de )warte ich heute noch.

Because, sicherlich einer der aktivsten Bands der hiesigen Szene, spielten zwischen 1985 (zunächst als Special Blend) bis zum Jahre 2000 als Rockformation, jetzt seit fast 10 Jahren als Trio unter dem Namen Because...unplugged.

v.l.n.r. Jürgen Radermacher (git), Reinhard "Fatschi" Fahrenholz (dr), Ralph Puth (keyb), Jo Weiler (voc, git. keyb), Schorsch Baulig (anfangs bass, später am Mischpult) und Bernd Stempfe (huch, wo ist er denn; bass). 

 

 

                                                          

                                                              Presse

                                  

                              

                                              Bilder live in der Tenne (20.12.1996)

  

....nach dem Concert: v.l.n.r. Schorsch, Ralph, Jo, Fatschi. Jürgen und Bernd. 

                                 Bernd am Bass 
  
                      v.l.n.r. Bernd, Fatschi (drums) und Jürgen (git)                                 Jo und Jürgen
  
                                Ralph an den keyborads 

 

Links: Jürgen Radermacher und der Song "Vor dem Tag".

Noch heute gehört die Eigenkomposition zum Live-Setting der Band und symbolisiert die individuelle Variante der Band.

Aber auch beim Covern bekannter Songs wie All Along The Watchtower (Bob Dylan) oder Prisoner (Roger Chapman) verstehen es Because den traditionals eigenes Leben einzuhauchen.


                                                      The Beginning......

Ja, liebe Because-Freunde.

Wenn Ihr bis hierhin vorgestoßen seid, sollt Ihr auch die ganze Wahrheit erfahren.

Hier wo alles begann....

Steigt also mit mir hinab in die Katakomben der Tenne!

Noch heute steigt mir der nasskalte Geruch von Moder und  Verwesung in die Nase, denke ich an den Eingang zu diesem unterirdischen Kellergewölbe rechts unter der Scheune.

 
 

Januar, 1983: Drei junge, ambitionierte Musiker, Jürgen Radermacher (nicht im Bild), "Fatschi" Fahrenholz und Achim Hauck  werkeln im neu entstehenden Proberaum.                                                                                                               

 
 

oben v.l.n.r. Kultroadie Heinrich P.("die Box war teurer als dein Brill"), Achim Hauck und Fatschi Fahrenholz.

    

Amun Re, frei nach dem ägyptischen Sonnengott, nannte sich diese erste Formation, die später in Special Blend und Because mutieren sollte.

Ein Auftrittstermin von Amun Re in der Tenne war bereits unter Dach und Fach, doch Achim wechselte kurz entschlossen zu der Formation Covergyrl.

v.l.n.r.Ernst Gowin (g, keyb), Achim Hauck (bg, voc, unten), Jürgen Radermacher (g, voc, oben) und Fatschi Fahrenholz (dr).

ca. 1984/1985!

 
 

       

        startseite                                                                            Blue Sky