Cafe Noir (Koblenz)

Live in der Tenne (3x): 21. Dezember 1985, 06. Dezember 1986, 05. Dezember 1987

 

Presse-Info:

Cafe Noir wurde 1983 in Koblenz unter dem Namen Under Licence gegründet. In den letzten eineinhalb Jahren sorgten kleinere Auftritte für mittelmäßige Resonanz.                                                                                      Um die Arbeit effektiver und professioneller zu machen wurde die Gruppe `85 vollkommen umgekrempelt. Die beiden Gitarristen machten dem in Koblenzer Musikerkreisen sehr bekannten Thomas Bracher Platz. Der Saxophon-  und Querflöten-Profi Dirk Juchem sorgte für musikalische Abrundung und die Gruppe, jetzt umbenannt in Cafe Noir zog sich für einige Zeit zur Vorbereitung ihres ersten Konzertes in neuer Besetzung zurück. Doch die endgültige Form wurde erst mit dem Eintritt des neuen Bassisten Thomas Krämer errreicht. Jetzt machen Dirk Kaltwasser, Patrik Köhler, Klaus Grosch, Thomas Bracher, Dirk Juchem und Thomas Krämer ihre Musik, in der sie Stilrichtungen New Wave, Ballade, Jazz und Funk verschmelzen lassen. 


                                                                   Presse

                      

                                               Cafe Noir auf youtube

        startseite                                                                                              Chase