Ekdosis (Koblenz / Lahnstein)

                   Live in der Tenne (2x) : 01. Februar 1986 und 21. November 1987

 

Pressetext (1986):

EKDOSIS ist ein Wechselbad von cool und hot. Big-Band Sound, der tiefer geht. Zehn junge Musiker. die eine geballte Ladung an Musik bringen: Rock, Jazz und Funk ziehen sie zu einer Synthese mit wahnsinniger Power zusammen. Tanzbar. Enorm tanzbar sind sie. Ihre Songs vermitteln das Feeling einer Black-Music, die von "easy come, easy go" lebt. EKDOSIS bieten seit mehr als drei Jahren ausgefeilte Satz- und Rhythmusarrangements. In wechselnden Besetzungen blieb eines ihr Markenzeichen: Musik pur und beste Qualität. Dies bestätigte auch ihr erster Platz beim rheinland-pfälzischen Nachwuchsfestival 1983. 


 

Die Musiker:

Joachim Bocklet - lead git.                      Michael C. von Clausbruch - git, voc       Christian Kupp - bass                              Heinz Dieter Müller - keyb, voc                  Daniel Kupp - drums, voc                         Christoph Streit - lead voc                          Martin Herden - trombone, voc                   Sven Förger - sax, voc                                Manfred Merkelbach - trumpet                   Andreas Kupp - trumpet                       Robert Eiter - technic

 

                                                                     Presse / Records

 

 

Sampler der Musiker Initiative Koblenz e.V. "Music Live" aus dem Jahre 1986 mit dem EKDOSIS-Titel "fantasies".


  
        startseite                                                                          Falling Rocks