Get Band (Koblenz-Winningen)

                                               Live in der Tenne : 13. Juli 1985

             

 

Links: The Get Band 1985

v.l.n.r.: Herbert Heimes (dr), Will "guitar" Both (dr), Dirk Niggemann (g), Bernd Klöppner (voc, keyb), "Teeny" (sax) und vorne Beate Grühn (voc, keyb).

      ---------------------------

Aktuell sind The Get Band wieder aktiv in der Besetzung:

Klaus Malessa, bass, voc (siehe auch Stonehenge), 
Herbert Heimes, keyb, voc 
Arnd Becker, drums, voc          Dirk Niggemann, guit, voc
Bernd Klöppner, voc           Kirsten Köppen, voc     

auf myspace
  


                           

                                                                        Presse

                          

          
     

 

Der 13. Juli 1985: Ein historischer Tag!

Das Live Aid Konzert, aus Anlass der damals akuten Hungersnot in Äthiopien organisiert, soll zum bis dahin größten musikalischen Rockkonzert der Geschichte avancieren.

1,5 Milliarden Menschen verfolgen das Spektakel im TV.       Auch in der Tenne wird das Großereignis an zwei Fernsehgeräten verfolgt.

The Get Band sehen es gelassen. Auch ohne große Publikumsresonanz legen sie einen tollen Auftritt hin.

 


                                                                    Bildgalerie

Probedreh zum Nightmare-Videoclip

Nightmare, der Titelsong einer Single-Aufnahme der Get Band aus dem Jahre 1985.

Rechts: Get Band-Sänger Bernd Klöppner in imposanter Pose.

 

 

The Get Band beim Löwenzahnfestival in Waldesch.

Bild rechts:             Gitarrist Dirk Niggemann "in action"

 

 

 

The Get Band gastieren 1985 Am Plan in Koblenz in der SWR Landesschau "Glaskasten" (im Vorabendprogramm der ARD) mit dem Song The Game Is Over

 


                                                  Festivals 1984 (mit The Get Band)

                 



        

                                                                      Records

           

                                          Single (1985)                                                          Sampler (1986) mit dem Get Band - Song"Don`t throw our love away"

 

Kaum eine Band der Koblenzer Szene konnte sich so oft auf Vinyl und Sampler verewigen wie The Get Band.

Links: Der Koblenz Sampler Vol.II (1986) mit dem Get Band Song "Wir waren Kinder"

Rechts: Der Sampler Rheinstones (CD) mit der Get Band Singleauskopplung "Nightmare"

 


    startseite                                                                                  Gift